Was sind Ihre Stärken und Schwächen?

Welche Werte sind Ihnen wichtig und welche Ziele wollen Sie verwirklichen?

Was macht Ihnen Spaß?

handschlag nach dem bewerbungsgespräch

Wenn diese Fragen geklärt sind, kommen wir zu der Frage, die den gesamten Bewerbungsprozess entscheidend beeinflussen wird:
Wie lassen sich diese Bedürfnisse mit den Anforderungen eines Jobangebots in Einklang bringen?

Eine andere Arbeitsstelle zu finden, bedeutet nicht, eine Bewerbung zu schreiben und darauf zu hoffen, zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. Beim Bewerbungstraining gilt es im Vorfeld, eine erfolgreiche Basis für den nachfolgenden Bewerbungsprozess zu schaffen.

Erst dann kommt es zur Erstellung der Bewerbung. Diese Bewerbung ist das Aushängeschild für jeden Bewerber – sie muss den Personaler ansprechen und noch viel mehr – muss ihn dazu bringen, Sie zu einem Bewerbungsgespräch einzuladen. Anhand vorhandener Bewerbungsunterlagen führe ich eine Analyse durch, mit dem Ziel, diese zu optimieren. Dazu gehört auch eine gemeinsame Entwicklung einer strategischen Vorgehensweise für den Bewerbungsprozess.

Ist diese Hürde geschafft, gilt es, sich in einem Vorstellungsgespräch erfolgreich darzustellen und die andere Seite zu überzeugen, dass Sie der Richtige für diesen Job sind. Als Coach begleite ich Sie sehr gerne auf dem Weg zu dem Job, der wirklich zu Ihnen passt!

 

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
(Johann Wolfgang von Goethe)